Krisenstaat Türkei. Erdogan und das Ende der Demokratie am Bosporus Kazim, Hasnain

Preis

29,00 €

Inhalt

Die Türkei ist ein Krisenstaat, der sich von inneren und äußeren Feinden bedroht sieht und in dem Demokratie und Rechtsstaatlichkeit erheblich unter Druck geraten. Rücksichtslos lässt Präsident Recep Tayyip Erdogan Andersgläubige und Andersdenkende verfolgen, immer heftiger provoziert er Konflikte mit Nachbarn und außenpolitischen Partnern. Der Korrespondent Hasnain Kazim zeigt, wie explosiv die Situation im Land ist und was das Ende der Demokratie am Bosporus bedeutet – für die Türkei, für die Region und für Europa.

Sprecher

Irene Rovan

Verlag

Daten

Bestellnummer: A07253-Y1
Umfang/Dauer: 1 CD / 498 Minuten

Kategorie

Politik

Erscheinungsform

DAISY-Hörbuch

Zur Artikelübersicht